Impressum / Datenschutz

Coaching.

Ihr Anliegen

Mein Angebot richtet sich an Sie als Führungskraft oder qualifizierte Fachkraft in mittelständischen Unternehmen oder Konzernen.

Kennen Sie diese oder ähnliche Situationen:

Als Führungskraft fehlt Ihnen ein Sparringspartner.
Sie müssen Ihre Mitarbeiter durch den Changeprozess führen.
Sie springen ins kalte Wasser – von der Fachkraft zur Führungskraft.
Reibungsverluste entstehen durch mangelnde Kommunikation und Konflikte.
Als qualifizierte Fachkraft arbeiten Sie im Vertrieb, die Verkaufszahlen sind rückläufig, die Neukundengewinnung stockt, Sie suchen „Ihre“ Verkaufsmethode.
Die Komplexität der Arbeitswelt verhindert Ihre gute Selbstorganisation und Zeitplanung.

Mein Beratungsformat „Systemisches Coaching“ setzt hier an. Ich begleite und unterstütze Sie.
Mit gezielten Methoden und Arbeitsweisen werden nachhaltige Veränderungen möglich.
Im gemeinsamen Gespräch entwickeln wir passende Lösungen für Sie.

Ihr Gewinn

Mein Beratungsformat „Systemisches Coaching“ ermöglicht

Ihnen als Führungskraft:
Das sichere managen von Veränderungssituationen.
Ein gestärktes Führungsverhalten.
Die Erweiterung Ihrer Sozialkompetenz.
Die Optimierung Ihrer Kommunikation.
Die Reflexion Ihrer eigenen Werte und Ihrer Rolle.

Ihnen als qualifizierte Fachkraft:
Die Verkaufsmethode zu finden, die zu Ihnen passt.
Eine verbesserte Kundenansprache und Neukundengewinnung.
Ihr verbessertes Selbstmanagement.
Ihre neu strukturierte Arbeitsorganisation.
Ihr realistisches Zeitmanagement.

Nachhaltig erreichen Sie:
Die Reduzierung Ihres Stresslevels.
Neue Sichtweisen und Handlungsoptionen.
Persönliches Wachstum.

Sie sind leistungsfähiger und motivierter. Das führt zu mehr Erfolg.

Meine Arbeitsweise

Nach unserem Kennenlernen klären wir das Ziel mit dem Auftraggeber.
Auf dieser Basis erfolgt die Konzeption Ihres Coachingprozesses.
Das Ziel wird regelmäßig überprüft und nach Bedarf angepasst.
Zur Zielerreichung leiten wir gemeinsam Maßnahmen ab.
Sie erhalten eine Fotodokumentation mit Ihren Ergebnissen.
Am Ende Ihres Coachingprozesses führen wir ein Abschlussgespräch mit dem Auftraggeber.

Setting:
Vertrauliches Vier-Augengespräch, Einzelarbeit, theoretischer Input, Übungen
Wir arbeiten ein bis zwei Zeitstunden pro Treffen zusammen, in einem individuellen Rhythmus. Die Dauer des Coachingprozesses legen Sie fest.

Entscheidend sind die innere Haltung und die Zielsetzung.
Es geht darum, Veränderungen einzuleiten.
Anders zu denken und zu handeln.
Es gibt kein richtig oder falsch.
Wir suchen gemeinsam nach Lösungen, weniger nach Ursachen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.